AIS – Team

bigstock-teamwork-48863816-1

 

ANIMAL IDENTIFICATION_service ( AIS ) Zwickau

Wir über uns:

Seit 2011 sind wir ehrenamtliche Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Tasso e. V. . Europas größtem Haustierzentralregister. In unserer Stadt führen wir seit dieser Zeit die Identifikation toter Fundieren, nach dem Projekt von Tasso, welches in München unter dem Namen "Städte mit Herz" realisiert wird, durch. In enger Zusammenarbeit mit dem Aussendienst des Ordnungsamtes und der Berufsfeuerwehr Zwickau versuchen wir den Halter toter Fundtiere zu ermitteln um ihn über den Verbleib seines Tieres zu informieren. Nichts ist schlimmer wenn man auf ein ausgebüchstes Tier wartet und es kehrt nicht zurück!

Tote Fundtiere werden von den Behörden nach ihrer Aufnahme aus dem öffentlichen Verkehrsraum der Stadt Zwickau in den Bauhof des Garten- und Friedhofsamtes in Zwickau, Pöhlauer Str. 53b verbracht. Dort befindet sich die Aufbewahrungsstelle für dieser Tiere. Auch mit diesem städtischen Amt arbeiten wir eng zusammen. Sie ermöglichen uns ein Identifizierungsversuch auch ausserhalb der Bauhof Öffnungszeiten.

In Notfallsituationen bergen wir tödlich verunfallte Tiere aus dem öffentlichen Verkehrsraum der Stadt Zwickau selbst um sie schnellstmöglich zu identifizieren und sie in den Aufbewahrungsort zu bringen.

Startseite